2019

Fuchsia Kollektiva e.V. und das Produktionsbüro schæfer&sœhne zum Prolog ein und vertiefen gemeinsam mit ihren Gästen wissenschaftliche, dokumentarische und künstlerische Perspektiven rund um die Banane. Es geht um Kolonialismus, Welthandel, Rassismen und Repräsentation – in Vorträgen, Workshops, künstlerischen Beiträgen und Filmvorführungen.

Zwei Wochen vor der Premiere von BANANA ISLAND laden die apokalyptischen tänzer*innen, La Fuchsia Kollektiva e.V. und das Produktionsbüro schæfer&sœhne zum Prolog ein und vertiefen gemeinsam mit ihren Gästen wissenschaftliche, dokumentarische und künstlerische Perspektiven rund um die Banane. Es geht um Kolonialismus, Welthandel, Rassismen und Repräsentation – in Vorträgen, Workshops, künstlerischen Beiträgen und Filmvorführungen.

2022

Veranstaltungen

15.11.2019 – Theater Rampe – Stuttgart (DE)
17.11.2019 – Theater Rampe – Stuttgart (DE)
18.11.2019 – Theater Rampe – Stuttgart (DE)
25.04.2022 – Theater Rampe – Stuttgart (DE)
27.04.2022 – Theater Rampe – Stuttgart (DE)